Sonntag, 17. Juni 2012

ehemalige elbblicke

schön, dass es hier büros mit elbblick gibt. dafür können alle anderen beim spazierengehen nicht mehr auf die elbe gucken. schön, dass auch die kreuzfahrtler hamburg sehen. die hamburger aber nicht mehr ihre elbe. und die luft verpestet es auch noch. im übrigen sollte man dann noch mal den letzten unverbauten bzw. unverstellten blick vom altonaer balkon auf die köhlbrandbrücke genießen. könnte auch bald weg sein.

1 Kommentar:

menschlebtnureinmal hat gesagt…

Wir ziehen nun weg von diesem Elbufer und versuchen es mal mit der anderen Seite. Aber die Bürobauten, die auch noch zum Teil leerstehen, haben das Elbufer wahrlich nicht verschönert.
Ich bin gerade über das Bürgernetz auf diesen Blog gestoßen und freue mich ja immer, wenn ich Hamburger Blogs entdecke.